Wie wichtig der Beruf eines Privatdetektivs ist, kann man anhand einiger aktueller Beispiele doch erkennen:

Im ersten Fall geht es um einen Ladendiebstahl – noch immer ein weit verbreiteter „Volksport“. Ein Mitarbeiter einer Detektei Ulm entdeckte einen Mann, der einen Elektroartikel aus der Verpackung genommen hat, und in seine Hose steckte. Als der Mann, der nur einen vermeintlichen kleinen Diebstahl begangen hatte, die Kasse passiert hatte, wurde er von dem Privatdetektiv der Ulmer Detektei überprüft. Doch was da alles zum Vorschein kam, hatte einen Wert von über 200 Euro. Zusätzlich konnte noch eine Einkaufstüte mit Diebesgut aus einem andern Einkaufsmarkt sichergestellt werden.

Ein weiterer Vorfall spielte sich in Göppingen ab, bei der eine Detektei durch glänzende Mitarbeit überzeugte. Dieser Detektiv beobachtete zwei Frauen, die den Versuch unternahmen, ein Elektrokleingerät zu stehlen. Er stellte die Frauen und konnte sie solange festhalten, bis die Polizei eingetroffen war. Nachdem der Mitarbeiter der Detektei Göppingen seine Aussage gemacht hatte, konnten dann die Frauen ohne das Diebesgut das Geschäft verlassen.

Der nächste Fall ist für den Privatdetektiv einer Detektei in Dortmund und für die Täterin nicht so glimpflich abgelaufen. In einem großen Kaufhaus wollte sie ein Parfüm von Dior mit nach Hause nehmen. Doch sie hat nicht mit dem Erscheinen des Privatdetektivs gerechnet, der plötzlich vor ihr stand. Nun hat sich die Frau aber auf einen Disput mit diesem eingelassen um ihn dann in den Arm gebissen. In der späteren Verhandlung wurde die Frau, die schon öfters mit Bewährung verurteilt wurde, zu neun Monaten verknackt – aber ohne Bewährung dieses Mal.

In all diesen Fällen der Detekteien in Dortmund, Ulm und Göppingen kann man doch erkennen, wie erfolgreich ein gut ausgebildeter Privatdetektiv ist. Pech hatte halt leider der junge Mitarbeiter der Detektei in Dortmund, der aber trotzdem seinen Beruf immer noch für sehr wichtig hält. Und das ist er natürlich auch!

Bundesweite
kostenfreie Servicenummer:

0800 333 98 99

Nehmen Sie Kontakt für eine Erstberatung auf

Oder kontaktieren Sie uns per

Kontaktformular.

Deutschlandweit gebührenfrei!

Mo. bis Sa. von 8 bis 20 Uhr

Aus dem Ausland
wählen Sie:

+49 (0) 711 988 09 339

 

* HINWEIS
Die LB Detektive GmbH macht darauf aufmerksam, dass es sich bei den im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten nicht um Niederlassungen handelt, sondern um für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte. In den genannten Städten werden keine Büros unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich ereignet. Die Namen und Orte von Handlungen, bzw. beteiligten Personen oder Unternehmen wurden geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären. Dieser Hinweis ist als ständiger Teil unseres Webeauftrittes zu verstehen.