• Sorgerecht

    • Oftmals hilft nur noch ein Detektiv um sein Sorgerecht doch noch durchzusetzen.

    • Diebstahl und Sachbeschädigung

    • Die Techniken der Diebe werden immer raffinierter. Selbst neueste Techniken können umgangen werden.

    • Kindesrückführung

    • Um gegen einen Kindesentzug vorzugehen, kann in den meisten Fällen nur noch ein Detektiv helfen.

Sachbeschädigung

Neben Delikten wie Betrug und Diebstahl gehört die Sachbeschädigung auch im privaten Bereich zu den am meisten verbreiteten Straftaten in unserem Land. Immer wieder kommt es dazu, dass Autos beschädigt, Fensterscheiben zerbrochen, Hauswände mit Farbe verschmiert oder es beim Einbruch zu Vandalismus kommt. Um dem Täter auf die Spur zu kommen, benutzen unsere Detektive modernste Überwachungstechnik, Zeugenbefragungen und die Dokumentation eines minutiösen Tagesablaufs der Straftat. Unsere Mitarbeiter sorgen für eine lückenlose Beweisführung. Um den zivilrechtlichen Anspruch auf Schadenersatz durchsetzen zu können benötigt man eindeutige Beweise. Die Straftat muss dem Täter unwiderruflich nachgewiesen werden, so dass Anzeige erstattet werden kann und auch eine gerichtliche Klage zur Einforderung von Schadenersatz und Wiedergutmachung Erfolg verspricht.

Egal aus welchen Gründen der Täter die Tat verübt hat, wir besorgen für Sie die notwendigen gerichtlich vertretbaren Beweise. Unsere Detektive observieren den Ort der Tat, untersuchen dort alles auf Spuren des Deliktes, setzen alle kriminalistischen Methoden ein, wie Videotechnik, Observationen, Daktyloskopie und forensische Untersuchungen. So wird gewährleistet, dass Ihre Anzeige nicht nur als „Anzeige gegen Unbekannt“ im Sande verläuft. Eine nachgewiesene Sachbeschädigung ist bereits als Versuch strafbar und kann bei Durchführung mit einer Geldstrafe oder bis zu 2 Jahren Haft bestraft werden. Sie haben einen Anspruch auf Schadenersatz gegen den Täter. Das bedeutet, dass Nachforschungen auf Grund der Klärung von Versicherungs- und Schuldfragen unbedingt notwendig sind.

Die Täter haben bei Sachbeschädigungen sehr unterschiedliche Motive, die unsere Mitarbeiter herausarbeiten und beweisen. Es kann sich um einen Streit mit dem Nachbarn handeln, um Probleme in der Beziehung, neidische Kollegen, Folgen von Alkohol- oder Drogenmissbrauch, Wut von Einbrechern, wenn Sie keine Wertgegenstände finden und deshalb die Einrichtung zerstören. Unsere Mitarbeiter suchen aufmerksame Nachbarn oder Kollegen, die etwas beobachtet haben. Zerkratzte Pkws, beschmierte Flur- oder Hauswände, aufgebrochene Briefkästen mit verschwundener Post, zerschlagenes Mobiliar hinterlassen oftmals viel Ärger, materielle Kosten und emotionalen Schaden. Wir helfen Ihnen durch Observationen, Zeugensuche, Technikeinsatz, Mitarbeitereinschleusung die Sachbeschädigung oder den Vandalismus nachzuweisen und weitere Taten zu verhindern. Melden Sie sich bei uns für ein unverbindliches Erstgespräch.