Ein Privatdetektiv lebt in seiner Arbeit oft gefährlich. Dies beweist ein aktueller Fall aus Köln. Als ein Mitarbeiter einer Detektei einen Dieb festhalten wollte, sind seine Kumpels herbei geeilt und haben den Detektiv verprügelt.

Aber kommen wir erst einmal zu dem Hintergrund der ganzen Geschichte. Der Mitarbeiter einer Detektei hatte vier Männer beobachtet, die sich in einem Getränkemarkt auffällig verhalten hatten. Eine Person stand im Ausgangsbereich und drei der vier Männer zusammen an der Kasse. Irgendwie kam dem Mitarbeiter der Detektei dieses verdächtig vor, und er lenkte sein ganzes Augenmerk darauf. Tatsächlich konnte er dann gleich sehen, wie einer von den drei Männern mehrfach in das Zigarettenregal fasste und eine Packung nach der anderen in seine Jacke steckte. Die beiden anderen Männer standen vor ihm, um dem Mann in dem Kölner Getränkemarkt Schutz zu geben.

Doch da war ja zum Glück auch noch der Mitarbeiter der Detektei vorhanden. Die Täter hatten diesen mittlerweile auch bemerkt und sofort mit dem Diebstahl aufgehört und die Flucht ergriffen. Der Privatdetektiv ist sofort hinterher gerannt und wollte die Täter aufhalten. Einer der Diebe ist dann tatsächlich gestolpert und auf den Boden gefallen, was dem Detektiv wieder zu Gute kam. Er konnte den Mann ergreifen, hatte aber dann das Pech, das die anderen den Zwischenfall auch bemerkten und zurück gekommen sind. Sogleich schlugen sie alle auf den Mann der Kölner Detektei ein. Faustschläge trafen diesen sogar im Gesicht. Dadurch konnte sich leider der überwältigte Täter auch befreien, und schließlich sind alle vier Täter abgehauen. Der Privatdetektiv konnte nur noch sehen, wie die vier Diebe in ein Auto gestiegen und weggefahren sind.

Hier machten Sie dann den entscheidenden Fehler. Denn der Kölner Privatermittler merkte sich das Kennzeichen und so konnten die Diebe überführt werden.

Bundesweite
kostenfreie Servicenummer:

0800 333 98 99

Nehmen Sie Kontakt für eine Erstberatung auf

Oder kontaktieren Sie uns per

Kontaktformular.

Deutschlandweit gebührenfrei!

Mo. bis Sa. von 8 bis 20 Uhr

Aus dem Ausland
wählen Sie:

+49 (0) 711 988 09 339

 

* HINWEIS
Die LB Detektive GmbH macht darauf aufmerksam, dass es sich bei den im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten nicht um Niederlassungen handelt, sondern um für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte. In den genannten Städten werden keine Büros unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich ereignet. Die Namen und Orte von Handlungen, bzw. beteiligten Personen oder Unternehmen wurden geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären. Dieser Hinweis ist als ständiger Teil unseres Webeauftrittes zu verstehen.